Hilfe Windows 7 hat keine Spiele mehr !


Keine Panik, Sie oder ihr Installationshelfer haben vermutlich die Spiele bei der Installation vergessen mit zu installieren (aktivieren). Sie können nach Bedarf die W7-Spiele aktivieren oder deaktivieren

 

Öffnen Sie hierfür die Systemsteuerung, danach auf"Programme und Funktionen" (Bild-1) und betätigen Sie bitte hier 
"Windows-Funktionen aktivieren oder deaktivieren" (Bild-2). Über das Spiele-Kontrollkästchen [X] aktivieren Sie die Windows-Spiele durch das Bestätigen mit der "OK-Taste" (Bild-3) . 

Wenn Sie aber sagen, das sind mir viel zu viele Spiele, oder ich brauche Sie nicht alle, ist dies auch kein Problem in Win7. 

Aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen neben dem gewünschten Spiel, um das Windows-Spiel zu aktivieren.

 

(Bild-1) Programme und Funktionen
Windows 7 Programme und Funktionen

 

 (Bild-2) W7 Spiele aktivieren
Windows 7 Spiele aktivierenEbenso erfolgt die Deaktivierung , wenn Sie das Kontrollkästchen um das betreffende Windows-Spiel deaktivieren. Danach klicken Sie ebenfalls auf"OK" (BILD-3) . 

Somit haben Sie nur die Spiele, die Sie auch wirklich haben wollen.

(Bild-3) W7 einzelne Spiele deaktivieren
Windows 7 Spiele einzeln deaktivieren

 

 

Info: In früheren Versionen von Windows musste man die zu deaktivierenden Spiele vom Computer vollständig deinstallieren. 

Nicht so in Win-7. Die Spiele bleiben auf der Festplatte gespeichert und können bei Bedarf ohne Wenn und Aber problemlos wieder aktiviert werden. 

Also beim so genannten Deaktivieren eines Spiels wird dies nicht deinstalliert, so dass sich auch der von Windows-Spielen verwendete Festplattenspeicher nicht verringert. 

Eine Überlegung fällt somit weg ;). Um Festplattenspeicher zu sparen, hilft das Deaktivieren der Spiele nicht.

 

Tipp(s): Ab Windows-7 können Sie mit dem Integrierten Jugendschutz nach eigenem ermessen einstellen, welche Windowsspiele für Ihre Kinder geeignet sind bzw welche Spiele auf dem PC gespielt werden dürfen. 

Es können auch alle Spiele, oder nur einige bestimmte Spiele nach Ihren ethischen Kriterien blockiert(gesperrt) werden. Wen Sie sagen, dazu habe ich keine Zeit, können Sie auch die Spiele nach der Altersfreigaben oder nach der Inhaltsbewertungen blockieren. Diese Methoden in Windows-7 finde ich Klasse. 

Das Verhindern, dass Kinder bestimmte Programme verwenden, dies können Sie ebenfalls in Win-7 einstellen. über die "Systemsteuerung" Punkt "Jugendschutz". 


Info: Der Programme-Jugendschutz blockiert alle Programme, die nicht in der Freigabeliste eingetragen sind. Sie müssen also alle Programme auswählen, die nach Ihrem ermessen für Ihr Kind geeignet sind bzw welche die Kinder ausführen dürfen. 

Manche Features in Win7 sind in so genanten Gruppen als Ordner zusammengefasst und einige Ordner enthalten sogar Unterordner(Untergruppen), mit weiteren Funktionen. Wenn z.B. ein Kontrollkästchen nur teilweise aktiviert, bzw. geblendet angezeigt wird, sind nicht alle Elemente im Ordner aktiviert. Durch einen gezielten Doppelklick auf ein Ordnersymbol können Sie alle Inhalte in diesem Ordners sehen.